Die FANFILUCA Materialien

High-PERFORMANCE Stoff

High-PERFORMANCE Stoff

  • Komfortable Trageeigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Schnell trocknend für Frische und größten Komfort
  • Sehr leichtes und elastisches Material für maximale Bewegungsfreiheit
  • Herkunft Frankreich

Multilevel Hosenpolster

  • nahtlos und anatomisch vorgeformt für optimale Passform
  • Schutz gegen Bakterien durch Einsatz von antibakteriellen Garnen auf Basis von Silberionen
  • optimaler Feuchtigkeitstransport
  • pflegeleicht und schnell trocknend
  • maximaler Komfort für lange Ausfahrten

Light Power

  • leicht wie eine zweite Haut ist dieser neue hochwertige Stoff
  • antistatisch und bielastisch mit hoher Atmungsaktivität
  • weich und seidig entwickelt für die Herstellung von Sportbekleidung

Safter Tex

  • Sicherheit durch Sichtbarkeit
  • Atmungsaktiv und reflektierend
  • gibt Sicherheit bei Fahrten in der Dämmerung oder Dunkelheit
  • reflektiert nur, wenn es angestrahlt  wird. Sonst ist es nicht als Reflektor zu erkennen

Active Oder Control

  • Stay Fresh
  • aktive Geruchskontrolle, dauerhafte Wirkung – unbegrenzt  waschbar und umweltfreundlich
  • Polygiene® verhindert die Entstehung von Bakterien, die zu lästigem Schweißgeruch führen. www.polygiene.com

No Wind Pro

  • die wind- und wasserdichte Membran der neuesten Generation aus Italien
  • Luft- und Wasserundurchlässigkeit
  • optimale Atmungsaktivität
  • pilling resistent

REVOLUTIONAL für revolutionäre Trikots

  • pillingresistent
  • dauerhafte Elastizität und optimale Formbeständigkeit durch Xtra Life Lycra
  • keine statische Aufladung
  • schnell trocknend
  • Herkunft Italien
  • optimaler Feuchtigkeitstransport
  • antibakteriell
  • UV-Schutz

Lunettix - Brillenhalter

„Als Bike-Guide muss man in jeder Situation den Durchblick haben. Dabei stört die Sonnenbrille? Dann ab damit in den Brillenhalter meines fanfiluca-Trikots. Sicher verstaut & schnell wieder bei der Hand, so stelle ich mir eine sinnvolle Praxislösung vor. Großes Lob für diesen pfiffigen Mehrwert.“
Clemens Schlich, Mtb-Guide des Deutschen Alpenvereins