10.03.2018

Die neue fanfiluca-Kollektion 2018

Anziehen. Gut aussehen. Rundum wohlfühlen

Anziehen, gut aussehen, rundum wohlfühlen – ob beim Sport oder in der Freizeit, ob auf dem Berg, im Biergarten oder auf dem Weg zur Arbeit. Und das mit dem bestmöglichen Gewissen. Das ist die ebenso schlichte wie in der Umsetzung aufwändige fanfiluca-Erfolgsformel.  Jedes Bekleidungsteil wird mit viel Herzblut und einer großen Portion Sorgfalt kreiert. Stoffe, wie auch die fertigen Bekleidungstücke sind „Made in Europe“ und reich an Funktion und Innovation. Wo möglich kommen Bluesign-zertifizierte oder Recycling-Materialien zum Einsatz. Die millimetergenau angesetzen Schnitte und die vielen, genauso schönen wie praktischen Details spiegeln nicht nur jede Menge Knowhow sondern auch eine große Liebe zum Radsport wider. Heraus kommt wunderbare Bikemode abseits des Mainstreams – vor allem für modebegeisterte Frauen, die das Besondere suchen. Aber auch die Herren werden in der neuen Kollektion wieder fündig und finden garantiert Freude an den zwei neuen Wohlfühl-Shirts „Balu“  und „Lonky Balu“, die ohne Schnickschnack einfach aber gewaltig durch Farbe, Schnitt, das weiche Material und technische Finessen wie die reflektierenden Nähte punkten und zusammen mit den passenden Bikeshorts eine gleichermaßen lässig-legere wie leistungsfähige Traum-Kombi ergeben.

Die Kollektion im Detail:
 „Wow!“ schießt es einem unweigerlich durch den Kopf, erblickt man das neue fanfiluca Bikeshirt „Kathleen“ zum ersten Mal. Verantwortlich für den Wow-Effekt: Wahrhaft prächtige Farbkombination im Tandem mit zum graphischen Muster stilisierten Kaktusblüten. Dazu der gewohnt luftig-leichte italienische Funktionsstoff mit Bluesign-Zertifikat sowie ein schön schlichter und dadurch extrem universeller Schnitt - und schon haben wir das erste Lieblingsteil der neuen fanfiluca-Kollektion.
Doch es soll nicht das letzte bleiben: denn perfekt dazu passt gleich das zweite Kollektions-Highlight: „Genova“, die brandneue Bike-Short bei der sich Fashion und Funktion auf ganz besondere Weise verbinden: Denn dank eines raffinierten Baumwoll-Funktionsfaser-Mix versteckt sich geballte Funktion im Freizeit-Jeans-Look – und äußerst bequem ist sie obendrein. „Jeans geht immer“ bekommt so eine ganz neue, sportliche Dimension. fanfilucas  „Genova“ wird es in zwei Längen und sowohl für Damen, wie auch für Herren geben und bietet mit  ihrem innovativen seitlichen Anpassungssystem eine Neuerung, auf die sich ein zweiter Blick lohnt: Kleine Gummi-Noppen greifen dort nämlich felsenfest ineinander und sorgen für sicheren Halt der Hose – ohne die bei den gängigen Klettlösungen übliche Gefahr gezogener Fäden an Trikots und Co. So passt die neue Short jedem  und überall, ob beim Sport, in der Freizeit oder auf dem Weg zum Büro.

Gleiches gilt auch für „Pumba“ – Nummer drei im Set der Favoriten: Das erste fanfiluca-Funktionshirt mit Fledermausärmeln. Im Design schlicht-schön, dank Melange-Look und eben jenem neuen Ärmelschnitt mit dem besonderen Etwas, aus seidenweichem, bi-elastischen Material – und damit ebenso lässig wie luftig. Und dennoch dank körpernahem Schnitt und enganliegendem Ärmelabschluss alles andere als flatterig und somit perfekt auch für sportliche Einheiten geeignet.

Echte Glanzlichter bietet eine weitere funktionelle Innovation: gezielt gesetzte Nähte aus reflektierendem Garn, das erst im Scheinwerferlicht zu funkeln anfängt und so unterwegs für die extra Portion Sicherheit sorgt.
Dieser Faden zieht sich im wahrsten Sinne weiter durch die neue fanfiluca-Kollektion und ziert nicht nur Shirts, sondern auch die kurzen und knielangen Tights „Megara“  bzw. „Monte Carla“, die mit ihrem aufwändigen Wohlfühl-Schnitt, den schönen Farben abseits vom üblichen Einheitsschwarz sowie dem weichem Funktionsgewebe die sportliche Fraktion unter den Radmode-Fans begeistern dürften. 

Zum stylischen Sommer-Rad-Outfit werden die Radhosen durch die sportlich geschnittenen Biketrikots „Summer Breeze“ und „Hitzefrei“, die auch in diesem Jahr wieder auf die bewährte Kombi aus fröhlichem Streifenlook und coolem Melange-Look setzen.

Die Kunst aus Bewahren und Erneuern ist auch im 2018er-Programm wieder die Basis. Denn die Bestseller bleiben natürlich im Programm, erhalten jedoch durch neue Farben ein modisches Upgrade. Dazu gehören etwa die beliebten Bikeshorts „Valanche“ und „Mega-Valanche“, die sowohl als Kurz- wie auch als Langversion bei Damen wie bei Herren eine große Fangemeinde erfreuen.  Oder das Langarmtrikot „Alto Piano“, einem aus alten, aufbereiteten Fischernetzen recycelten Polyamid mit integriertem Windschutz, das in keinem Rucksack fehlen sollte. Und auch die stylischen Windwesten "Casimo Light" mit ihrem ganz besonderen, immer wieder neuen Look sind bereits zu echten fanfiluca-Designklassikern geworden.

Nie war Bewegung schöner!